Fahrrad Umwerfer einstellen – Schritt für Schritt

Veröffentlicht am Autor JonasHinterlasse einen Kommentar

Anbringung

  • Kette öffnen, Umwerfer grob am Rahmen anbringen, Kette zwischen „Prisma“ (also das offene Blech) bringen, dann am Besten die Kette auf ein kleineres Ritzel legen (damit wird es handlicher) und die Kette wieder schließen. Danach Kette wieder synchron zur Schaltung bringen.
  • Das äußere Blech des Kettenblattes im Abstand von 2-3 mm zu Zahnkranz des größten Kettenblattes anbringen.
  • Umwerfer muss parallel zu den Kettenblättern stehen.
  • Umwerfer am Rohr (Rad) festziehen

Einstellung

  • Prüfen ob Schraube am Schalthebel ganz herein gedreht ist.
  • Schalten auf mittleres Kettenblatt und mittleres Ritzel (wenn Umwerfer neu angebracht dann von Hand Kette positionieren und in Einklang mit Schaltung bringen)
  • Umwerfer so positionieren das 2-4mm (teils modellabhängig) Abstand in Länge von Zahnkranz zu äußerem Blech besteht. (Auf Parallelität achten)
  • Schalten auf kleines Kettenblatt und größtes Ritzel.
  • Schaltzug lösen.
  • Feineinstellschraube sollte 3-4 in beide Richtungen drehbar sein.
  • Kette muss ohne zu Schleifen am inneren Umwerferblech sich vorbei bewegen.
  • Wenn nicht dann: Innere Schraube herausdrehen (in 1/4 Umdrehungsschritte)
  • Sind mehr als 2mm Abstand  zum inneren Umwerferblech, dann äußere Schraube heraus drehen.
  • Schaltzug straff ziehen und abringen. (Vorher darauf achten das Schaltzug noch in Führung unterhalb des Rades liegt)
  • Auf mittleres Kettenblatt Schalten.
  • Mehrfach schalten, Korrekturen am Schalthebel vornehmen.

Die Aufzählung eignet sich sehr gut um Schritt für Schritt am Rad zu arbeiten, wenn man aber so etwas noch nie gesehen hat dann sollte man sich vorher das hier mal anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=tk5QgQTLtp4

Ansonsten, wer gerne alle Schritte ganz genau und mit schönen Kamera Einstellungen und Musik haben will, der muss russisch lernen:

https://www.youtube.com/watch?v=z0iGJsw6kLU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.